Le Pont de l´amitié – Die Brücke der Freundschaft

Mechernich Aktiv Stadtmarketing e.V.
Kölsch Rockband Brings spielt in Mechernich

Grafik Sabine Sommer Foto Profipress

Großes Stadtfest am Pfingstsamstag, den 03.Juni 2017 vor dem Rathaus

Die Städtepartnerschaft zwischen Mechernich und Nyons jährt sich in 2017 zum 50. Mal
Dieses Jubiläum möchten wir in Mechernich mit unseren französischen Freunden gebührend feiern.

Das Motto dieses Festes soll die Bogenspannweite dieser Freundschaft symbolisieren.

Die Pont de Nyons ( oder Pont Roman ) ist eine mittelalterliche Steinbogenbrücke

über den Fluss Eygues in Nyons in der Region Auvergne-Rhône-Alpes im Süden Frankreichs. Sie wurde 1409 fertiggestellt und besitzt eine für die damalige Zeit außergewöhnliche Bogenspannweite von 40,53 Metern.

Die Brücke wurde symbolisch nachgebaut am Mechernicher Girard – Kreisel, um die Städtepartnerschaft präsent zu machen.

Eine riesige Spannweite hat die Brücke, die durch die Verschwisterung von Mechernich und Nyons entstanden ist.

Im Zweiten Weltkrieg war das Nyonser Gebiet am aktiven Widerstand gegen die deutsche Besatzung beteiligt. Im Rahmen der bald einsetzenden deutschen Partisanenbekämpfung wurden gerade auch gegen die Zivilbevölkerung die härtesten Maßnahmen ergriffen, wie umfangreiche Geiselerschießungen. Aber auch darüber hinaus gehende Grausamkeiten wurden verübt. Es gab im Ort fast keine Familie, die nicht davon betroffen war.
Die 1964 eingeleitete Anbahnung dieser derart vorbelasteten Partnerschaft und ihre spätere Pflege waren also keine leichte Aufgabe. Allein durch behutsames und verständnisvolles Vorgehen wurde erreicht, dass die leidgeprüften und verbitterten Einwohner von Nyons und Umgebung die Deutschen schließlich nicht mehr mit Hitler und Himmler gleichsetzten.

Der seit 1965 regelmäßig stattfindende Jugendaustausch zwischen beiden Städten stand am Anfang der Annäherung und bildete die Basis für die 1967 vollzogene Verschwisterung. Er ist zum Rückgrat der alle Schichten und Altersklassen umfassenden Städtefreundschaft geworden. Ähnliches gilt für die seit 1966 nicht mehr abreißende Kette von Besuchen Mechernicher Vereine in der Schwesterstadt.

Wir freuen uns in entspannter und fröhlicher Stimmung miteinander feiern zu können und laden Sie herzlich ein dieses Fest zu besuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.